Carsten Müller

Carsten Müller erneut mit Bestnote auf abgeordnetenwatch.de

Über „abgeordnetenwatch.de“ können Bürgerinnen und Bürger unkompliziert ihre Fragen an Parlamentarier richten. Für sein Antwortverhalten auf der Plattform wurde der Braunschweiger CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller, wie bereits in den vergangenen Jahren, erneut mit der höchsten Kategorie ausgezeichnet! Zu seiner Auszeichnung mit „hervorragend“ erklärt er:

„Der direkte, unmittelbare Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir sehr wichtig. Dass das bei mir keine Floskel, sondern gelebte Realität ist, bestätigt erneut die aktuelle Notenvergabe durch die Plattform abgeordnetenwatch.de. Ich freue mich sehr, über die Bestnote und werde alle an mich gerichteten Fragen selbstverständlich weiterhin beantworten. Seit Jahren liegt meine Antwortquote bei 100 Prozent und das soll auch künftig so bleiben.

Politik und die Akzeptanz der politischen Entscheidungen leben vom Dialog. Die Themen, die die Menschen in unserem Land beschäftigen, sind vielschichtig und bilden alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens ab. Sie reichen von aktuellen Geschehnissen, wie etwa die Bewältigung der Migrationsbewegungen, der Sicherstellung einer nachhaltigen Energieversorgung und der Sicherheitspolitik in Europa und der Welt, bis hin zu sehr spezifischen Fachfragen einzelner gesetzlicher Regelungen. Meine Aufgabe als Braunschweiger Bundestagsabgeordneter ist, auf die vielen unterschiedlichen Fragen Antworten zu geben, Hinweisen nachzugehen und Lösungen anzubieten. Für mich ist das eine Verpflichtung: Als demokratisch gewählter Parlamentarier gehört das zum Kern meiner Arbeit. Es bedeutet, stets ein offenes Ohr für die Belange der Bürgerinnen und Bürger zu haben und auf ihre Sorgen und Nöte einzugehen. Dabei muss man nicht immer einer Meinung sein, aber andere Meinungen respektieren und eigene Standpunkte überprüfen.“

Die Plattform „abgeordnetenwatch.de“ wertet das quantitative Antwortverhalten der Bundestagsabgeordneten regelmäßig aus. Nach einem Schulnotensystem von „1 – sehr gut“ bis „6 – ungenügend“ in den Vorjahren wurde in diesem Jahr ein Auszeichnungssystem von „hervorragend“ über „vorbildlich“ und „engagiert“ bis hin zu „keiner Auszeichnung“ eingeführt. Die Noten der niedersächsischen Abgeordneten können Sie einsehen unter: https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/parlamente/antwort-ranking-2024-wie-antworten-ihre-abgeordneten/niedersachsen.

Die Noten des vergangenen Jahres finden Sie ebenfalls auf abgeordnetenwatch.de: https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/parlamente/antwort-ranking-2023-wie-antworten-ihre-abgeordneten.

Teilen: